Die orale Chirurgie umfasst operative Eingriffe am Kieferknochen und dem dazugehörigen Weichgewebe.

Ein häufig durchgeführter Eingriff ist sicherlich die Entfernung von Weisheitszähnen.

Diese müssen oft aus Platzgründen oder aufgrund entzündlicher Prozesse operativ entfernt werden. Zur Weichteilchirurgie gehören z. B. die Korrektur von Zungen- oder Lippenbändchen.

  • Operative Weiheitszahnentfernung
  • Implantation mit oder ohne Knochenaufbau
  • Periradikuläre Chirurgie (Wurzelspitzenresektion)
  • Weichteilchirurgie
  • Zystenoperationen