Implantate sind "künstliche Zahnwurzeln" aus Titan, einem biologisch verträglichen Material, mit deren Hilfe festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz befestigt wird.

Sie werden operativ in den Kieferknochen eingebracht und verwachsen fest mit diesem.

  • Einzelzahnimplantate
  • Mehrfachimplantate
  • Implantate für abnehmbaren Zahnersatz
  • Knochenaufbau mit gleichzeitiger/oder späterer Implantation
  • Sinusbodenelevationen
  • Grössere Behandlungen in Narkose möglich